„Work-Life-Balance“ als Schönheitsmittel Nr. 1

Gestresst sein ist bei manchen Leuten in Mode, doch schnell kann diese Befindlichkeit eskalieren und der volle Terminkalender gerät zum megaschweren Granitblock, der alle Lebenslust erdrückt. Burn Out zählt zu den häufigsten Krankschreibungsgründen, Tendenz deutlich steigend. Vor allem Frauen sind betroffen. Für die Januar-Ausgabe der Fachzeitschrift „Kosmetik International“ interviewte ich zwei Expertinnen mit sehr unterschiedlichen Ansätzen für das Finden und Beibehalten einer gelungenen Balance zwischen Arbeit und Freizeit, Anspannung und Entspannung, Motivation und Anforderung. Business-Coach Angela Debes und Kundalini-Yoga-Lehrerin Amrita Oltrogge unterhielten sich mit mir über die Bedeutung, die Kosmetikbehandlungen für Work-Life-Balance haben können, gaben Tipps und entwickelten Ideen für Beauty-Profis. Denn – pssst – das rechte Maß an Herausforderungen und Entspannung macht nicht nur zurfrieden, sondern auch: SCHÖN.